Curriculum Vitae

Wissenswertes über Dr. med. dent. Niklas Mangold

Dr. med. dent. Niklas Mangold



Abitur

1979 Leibnizgymnasium Offenbach

Bundeswehr
Bis 1981, Oberstabsarzt der Reserve

Studium
 
Von 1981 - 1986

Staatsexamen 1986

Assistentenzeit Januar bis April 1987 in der väterlichen Praxis (Praxis Dr. Wolfgang Mangold, Frankfurt)

April 1987 bis April 1992 Assistent und wissenschaftlicher Mitarbeiter am zahnärztlichen Universitätsinstitut Carolinum in Frankfurt, Abteilung für Chirurgie, Leiter Prof. Dr. Dr. G. Frenkel, ab 1991 Prof. Dr. G.H. Nentwig

Ab 1989 Verantwortlicher für Implantologie

- 1990 Zuerkennung des Facharzttitels für Oralchirurgie
 

Promotion

1990 Promotion zum Dr. med. dent. 

Niederlassung

April 1992 Niederlassung als Zahnarzt mit Dr. Sandra Mangold in Neu-Isenburg als Nachfolger von Dr. K.L. Bertram

 


 
 


Praxis-Adresse
Zahnarzt-Praxis Dr. Mangold 
Neu-Isenburg (Anfahrt >>)

Hugenottenallee 70
63263 Neu-Isenburg

Tel. 06102-25853
.
  • RECALL
Wir erinnern Sie regelmäßig
an Ihre Kontrolluntersuchung
so gehts >>